Die Sicherheit der Menschen bei

UEFA | Euro 2024

Sicherheitslage in Deutschland

In der stabilen deutschen Demokratie gab es nach der Wahl im September 2021 eine bedeutende Veränderung: Olaf Scholz von der Sozialdemokratischen Partei (SPD) wurde Bundeskanzler und damit Nachfolger von Angela Merkel. Die SPD bildete eine „Ampel“-Koalition mit den Grünen und der Freien Demokratischen Partei (FDP), die sich auf Initiativen zum Klimawandel konzentrierte und eine härtere Haltung gegenüber Russland und China einnahm, was die geopolitischen Spannungen möglicherweise verschärfte. Trotz einer robusten Wirtschaft, die bei den Bürgern der Arbeiterklasse Anklang findet, sieht sich das Land innenpolitischen Herausforderungen durch rechtsextreme Einflüsse gegenüber, insbesondere durch die Alternative für Deutschland (AfD), die zwar an Boden verliert, aber weiterhin eine Bedrohung für die Stabilität darstellt, insbesondere in den neuen Bundesländern.

Deutschland hat vernachlässigbare Risiken in den Bereichen politische Stabilität, Konflikte, Kriminalität, Natur- und Umweltgefahren, Gesundheit und Reisen vor Ort. Das Terrorismusrisiko ist gering, wobei sowohl islamistische Terrorgruppen als auch einheimische Anti-Immigrations-Stimmungen Anlass zur Sorge geben. Demonstrationen und Streiks sind üblich, verlaufen aber im Allgemeinen friedlich, obwohl rechtsextreme und klimabezogene Kundgebungen gewalttätig werden können. Die Polizeikräfte gehen bei diesen Veranstaltungen ohne übermäßige Gewaltanwendung effektiv vor.

Risikobewertung

Nach Risikokategorien: niedrig bis hoch.

KONFLIKT
KRIMINALITÄT
GESUNDHEIT UND MEDIZIN
ENTFURUNG UND LÖSEGELD
NATUR UND UMWELT
PERSÖNLICHE SICHERHEIT
POLITISCH
TERRORISMUS
UNRUHE

Die allgemeine Sicherheitsbewertung für Deutschland lautet

1/5

NEGLIGIBLE

Berlin ist Austragungsort des Endspiels und mehrerer anderer Spiele in der Gruppenphase und den Playoffs. Hier finden Sie einen Leitfaden zur Sicherheitslage in Berlin und was Besucher beachten sollten.

Laden Sie die Risikokarte kostenlos herunter!

Gastgeberstädte

Bleiben Sie sicher in Berlin

Berlin ist tagsüber im Allgemeinen sicher, aber öffentliche Parks sollten nachts gemieden werden. Kleinkriminalität wie Taschendiebstahl und Taschendiebstahl ist in belebten Gegenden und an touristischen Orten wie dem Alexanderplatz und dem Brandenburger Tor an der Tagesordnung. Rechtsextreme Jugendbanden sind in Marzahn-Hellersdorf aktiv. Die Berliner Polizei ist professionell und hilfsbereit und verfügt über englischsprachiges Personal. In Notfällen wählen Sie die 110 für die Polizei oder die 112 für Krankenwagen/Feuerwehr.

Gewaltverbrechen sind selten, aber nach Einbruch der Dunkelheit ist Vorsicht geboten, besonders am Leopoldplatz, im Görlitzer Park und im Kleinen Tiergarten. Proteste am Brandenburger Tor und am Reichstag können zu Störungen führen. Fahrzeugdiebstähle zielen auf Luxusmarken ab. In unterentwickelten Gebieten wie Marzahn-Hellersdorf kommt es zu rassistischer Gewalt. Terrorismus ist nach wie vor ein Problem, und die Überwachung öffentlicher Bereiche wird verstärkt.

5 Fakten über das Olympiastadion Berlin

Sicher bleiben in Frankfurt

Frankfurt ist im Allgemeinen sicher, aber kleinere Diebstähle kommen häufig vor, vor allem an Flughäfen, Bahnhöfen und an touristischen Orten wie der Zeilgalerie und Frankfurt Hoch 4. Taschendiebe arbeiten oft in Teams und nutzen Ablenkungen. Gewaltverbrechen sind selten, aber Frauen sollten es vermeiden, nachts allein unterwegs zu sein, insbesondere in der Nähe des Hauptbahnhofs, der Elbestraße und der Taunusstraße. Große Proteste können gewalttätig werden, vor allem in der Nähe des Römer-Rathauses und des Opernplatzes, was zu Verkehrsbehinderungen führt. Es besteht ein mäßiges Terrorismusrisiko mit Bedrohungen durch Gruppen wie Al-Qaida und die Islamische Dschihad-Union. Zu den natürlichen Risiken gehören Sturzfluten durch Gewitter und schwere Schneestürme, die den Verkehr beeinträchtigen. In Notfällen wählen Sie die 112.

5 Fakten über die Frankfurt Arena

Sicher bleiben in Hamburg

Hamburg ist im Allgemeinen sicher, wenn man mit gesundem Menschenverstand vorgeht. Gelegenheitsdiebstähle werden häufig an Verkehrsknotenpunkten, Touristenorten und bei Großveranstaltungen begangen. Taschendiebe und Straßenräuber sind in Gegenden wie der Spitaler Straße und der Mönckebergstraße zu Hause und nutzen oft Ablenkungen. Gewaltverbrechen sind selten, kommen aber nachts in schlecht beleuchteten Gegenden vor, insbesondere in der Herbertstraße und auf der Reeperbahn im Stadtteil St. Pauli. Große Proteste können gewalttätig werden und zu Verkehrsbehinderungen führen, wobei es in der Roten Flora und im Zentrum Hamburgs häufig zu Zusammenstößen kommt. Es besteht ein mäßiges Terrorismusrisiko, wobei wirksame Maßnahmen zur Terrorismusbekämpfung getroffen werden. Zu den natürlichen Risiken gehören Überschwemmungen durch starke Regenfälle und Störungen durch starken Wind und Schneefall. In Notfällen wählen Sie die 112.

5 Fakten über das Volksparkstadion Hamburg

Sicher bleiben in München

München ist im Allgemeinen sicher und hat eine niedrige Kriminalitätsrate, doch sind Vorsichtsmaßnahmen mit gesundem Menschenverstand erforderlich. Gelegenheitsdiebstähle kommen an Verkehrsknotenpunkten, an Touristenattraktionen wie dem Marienplatz und dem Hofbräuhaus, bei Großveranstaltungen und auf dem Oktoberfest vor. Taschendiebe nutzen oft Ablenkungen, um Wertsachen zu stehlen. Gewaltverbrechen sind selten, kommen aber nachts in schlecht beleuchteten Gebieten vor, insbesondere in der Nähe des Münchner Hauptbahnhofs. Große Proteste, insbesondere Neonazi- und Anti-NATO-Demonstrationen, können den Reiseverkehr stören und gelegentlich gewalttätig werden. Trotz wirksamer Anti-Terror-Maßnahmen besteht ein mäßiges Terrorismusrisiko. Die Münchner Polizei ist professionell und spricht Englisch. In Notfällen wählen Sie die 112.

5 Fakten über die Münchner Allianz Arena

Kölner Stadion (RheinEnergieStadion)

Stuttgart Mercedes-Benz Arena

BVB Stadion Dortmund (Signal Iduna Park)

Leipzig Stadium (Red Bull Arena)

Arena AufSchalke (Veltins-Arena)

Düsseldorf Arena (Merkur Spiel-Arena)

Möchten Sie den Spielplan sehen?

10 Dinge, die Sie beachten sollten, um sicher zu bleiben

während der UEFA Euro 2024

Informiert bleiben

Bleiben Sie auf dem Laufenden über lokale Nachrichten und Updates zum Turnier, einschließlich Sicherheitshinweisen und Änderungen im Zeitplan.

Notfall-Kontakte

Führen Sie eine Liste mit Notfallkontakten, einschließlich lokaler Notrufnummern, der Botschaft Ihres Landes und Kontakten zu Freunden oder Verwandten vor Ort. 

Reiseversicherung

Vergewissern Sie sich, dass Sie eine umfassende Reiseversicherung haben, die medizinische Notfälle, Diebstahl und andere potenzielle Probleme abdeckt.

Vorsicht in Menschenmengen

Seien Sie vorsichtig in großen Menschenmengen, die ein Ziel für Taschendiebe und andere Kriminelle sein können. Seien Sie wachsam und bewahren Sie Ihr Eigentum sicher auf. 

Bargeld und Wertsachen

Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie Sie brauchen, und bewahren Sie Ihre Wertsachen sicher auf. Verwenden Sie einen Geldgürtel oder eine versteckte Tasche für wichtige Dokumente und Geld. 

Gesundheitliche Vorsichtsmaßnahmen

Achten Sie auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr, verwenden Sie Sonnenschutzmittel und tragen Sie geeignete Kleidung, um sich vor den Elementen zu schützen. 

Medizinische Ausrüstung

Führen Sie einen Erste-Hilfe-Kasten mit den wichtigsten Dingen wie Verbänden, Antiseptika, Schmerzmitteln und persönlichen Medikamenten mit sich.

Grundlegende Sprache

Lernen Sie ein paar grundlegende Sätze auf Deutsch, insbesondere solche, die sich auf Notfallsituationen und das Bitten um Hilfe beziehen.

Sicherheits-Apps

Nutzen Sie Sicherheits-Apps wie Safeture, die Manager, Freunde oder Familie alarmieren können, wenn Sie in Schwierigkeiten sind.

Verbunden bleiben

Halten Sie Ihr Handy aufgeladen und haben Sie ein tragbares Ladegerät. Stellen Sie sicher, dass Sie Zugang zu Wi-Fi oder mobilen Daten haben.